Willkommen in der Christuskirche

Wir freuen uns, Sie auf der Webseite der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Landsberg am Lech zu begrüßen! 
Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Ihre Reaktionen, Lob, Anregungen und Kritik!

Wollen Sie regelmäßige aktuelle Nachrichten aus unserer Kirchengemeinde erhalten?

Hier können Sie sich dazu eintragen:

Anmeldung Newsletter

Auerberg
Bildrechte Evang. KG Landsberg

Sonntag, 21. Juli 24, 10:30 Uhr

Wenn man mit dem Auto oben auf dem Berg parkt, läuft man ca. acht Minuten auf einem Wanderweg Richtung Süden zu einem großen Bergkreuz. Sitzgelegenheit bitte selbst mitbringen. Bei Regen: St.-Georgs-Kirche auf dem Hauptgipfel.

Suche / Biete Mitfahrgelegenheit: Bitte im Pfarramt (08191 4437) melden.

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ so Hermann Hesse in seinem Gedicht „Stufen“. Ja, wenn neue Lebensabschnitte begonnen werden oder wir uns etwas vornehmen. Wenn nach den Ferien ein neues Schuljahr beginnt oder ich bei meiner Arbeit Neues ausprobieren möchte. Dann meldet sich dieser besondere Zauber: Eine Mischung aus Vorfreude und Erwartung, Zuversicht und Nervosität. In solchen Momenten tut Vergewisserung gut: Mein Leben liegt in Gottes Hand. Alle die Geschichten, die mich ausmachen, Höhen und Tiefen, Erfolge und Scheitern, Umbrüche und Aufbrüche.

Rund 400 Sängerinnen und Sänger haben bis jetzt beim Projektchor oder Workshop hier in Landsberg mit Mondi Benoit gesungen. Das ist ein Grund zur Freude – darum wollen wir am 29. Juni um 19 Uhr in derAula der Mittelschule Landsberg dankbar gemeinsam dieses Jubi-läum feiern. Der Eintritt kostet 10 Euro bzw. 5 Euro für Kinder und Personen mit Behinderung. Wer kein Geld hat, darf selbstverständ-lich auch zuhören.

Kostenlose Vortragsreihe für Schüler und Schülerinnen in Landsberg

Beinahe täglich gibt es Meldungen, welch bahnbrechende Veränderungen Künstliche Intelligenz (KI) ermöglichen wird. Wie soll da jemand den Überblick behalten bei all den Innovationen, die bis vor kurzem kaum vorstellbar waren. Welche „Bildung“ kann das leisten? Auf welche Fakten will man sich heute noch verlassen?

Dialog
Bildrechte Cornelia Mayer

Herzliche Einladung zu diesem Konzertabend mit überraschenden Klangeindrücken am Sonntag 7. Juli um 19 Uhr im Gemeindehaus.

Ein « außergewöhnlicher Austausch » entstand durch die Musiker Marc Hervieux an der Blockflöte und Bogdan Nesterenko am Konzertakkordeon rund um Sonaten des 18.Jahrhunderts. Was als unbefangener musikalischer Austausch begann, entwickelte sich im Rahmen mehrerer Proben hin zu einer Selbstverständlichkeit zwischen dem Duo.

Plakat Stadtradeln 2024
Bildrechte Klimaschutzstelle, LRA Landsberg

Es geht wieder los! Der Winter ist endgültig vorbei, die warmen Temperaturen locken nach draußen und die Fahrräder sind aus dem Winterschlaf erwacht, soweit sie einen hatten.

Herzliche Einladung zum Radlersegen: Am Sonntag, 9. Juni um 11:30 Uhr wird Prädikantin Ute Stetter allen, die gerne mit dem Rad unterwegs sind Gottes Segen zusprechen. Gleich nach dem Gottesdienst, der um 10:30 Uhr beginnt, auf dem Vorplatz der Christuskirche. 

Mutter mit Kindern aber nicht nur sie fragen sich: Wozu das alles?
Bildrechte dakota-corbin auf unsplash

Menschen, die sich liebend gerne einsetzen, sich wirksam und lebendig entfalten möchten, kommen manchmal bis an die Grenze. Dann ist die Frage: Wofür mache ich das alles? Jung und Alt, Singles, Mütter und Väter: Ob im Ehrenamt, bei der Arbeit oder in der Familie. Wer sich als wirksam wahrnimmt, seine Stärken und Möglichkeiten entfalten kann und das eigene Tun als sinnstiftend erlebt, ist besonders motiviert. Dem gehen wir nach und fragen: Kann sich aus dem Glauben an Gott ein gesunder Glaube an uns, unsere Begabungen und Wirksamkeit entwickeln?

Kommende Veranstaltungen

Tageslosung

e-Domain

e-versager

Mit einem anderen Blick auf den Jahreszyklus möchten wir vom Projekt e-wie-evangelisch.de auf kirchliche und diakonische Kampagnen hinweisen und ...