Konfirmation

Jugendliche fragen nach ihrem Glauben und sagen persönlich "Ja" zu ihrer Taufe.

Normalerweise im Alter der 8. Jahrgangsstufe werden Jugendliche zur etwa 9 bis 10 monatigen Konfirmationsvorbereitung eingeladen. Wir beginnen im Juli mit einem Zeltlager. Nach der Sommerpause findet der 90 minütige Kurs in Kleingruppen Mittwochnachmittag statt (verschiedene Anfangszeiten je nach schulischem Stundenplan). Vor der Konfirmation, welche nach den Osterferien statt findet, fährt die gesamte Gruppe  auf  Abschlussfreizeit. 

Welche Unterlagen brauche ich?
Anmeldeformulare verschicken wir und teilen sie beim Elternabend aus. Wer nicht in unserer Kirchengemeinde getauft wurde, braucht eine Taufbescheinigung.

Jugendliche, die nicht getauft sind, dürfen selbstverständlich den Konfirmandenunterricht besuchen. In der Regel werden diese Jugendlichen dann im Laufe des Konfirmandenjahres getauft, vorzugsweise auf der zweiten Konfirmandefreizeit oder in einem Gottesdienst gegen Ende der Konfizeit.

Was ist Konfirmation

e-konfirmation.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de